Thermomix – Was kann er wirklich?

Ein Küchengerät was alles kann oder zumindest vorgibt alles zu können. Zu den Basis-Funktionen dieses Geräts zählen das Unterheben, Mixen, Mahlen, Zerkleinern, Schlagen, Rühren und Kneten. Das kennt man auch von deutlich günstigeren Mixern und Küchenmaschinen aber nun mal nicht alles in einem Gerät. Aber das ist noch lange nicht alles. Sowohl kochen, dampfgaren, wiegen als auch kontrolliertes erhitzen fuer Wasserbad Gerichte und emulgieren, gehören zu seinen Stärken

Er bietet also das sorglos Paket für jede Küche.

Sinnvoll oder nicht?

Ohne Frage nimmt der Thermomix einem ganz schön viel Arbeit ab. Während die Suppe noch am kochen ist, kann man ganz beruhigt sich anders beschäftigen. 

Dass etwas überkocht oder man dauernd nachschauen muss ob es schon fertig ist, kann hier nicht passieren.

Auch Platz technisch bringt der Thermomix viele Vorteile. Wohingegen viele verschiedenen Küchengeräte viel Platz einnehmen, ist der Thermomix deutlich kleiner und nimmt weniger Platz ein.

Jeder Thermomix kommt auch mit einem eingebauten Rezeptbuch. Hier kriegst du hunderte Rezepte von Vorspeisen bis zu Suppen und sogar verschiedenen Desserts. Alle Rezepte sind zugeschnitten auf das Gerät, wodurch es dir einfach nacheinander sagt was du eingeben musst und wann.

Kochen koennte nie einfacher sein. 

Dennoch sind da auch einige negative Aspekte, unter anderem der enorme Preis.

Ein Thermomix kostet um die 1000 Euro, wohingegen Vergleichsprodukte um rund 800 Euro liegen. Beide Varianten sind dennoch sehr kostspielig.

Ebenfalls ist ein negativer Aspekt die Tatsache das er nicht kompatibel ist. Vorwerk, die Firma von der der Thermomix stammt, hat alles so konstruiert, dass wenn du dich einmal für den Thermomix entschieden hast, du auch alles andere von der gleichen Firma kaufen musst.

Auf Jeden Fall wenn du alle Vorzüge nutzen möchtest.

Fazit

Generell ist der Thermomix eine klasse Sache, aber sind wir mal ehrlich: Wer Spaß am Kochen hat oder in großen Mengen kochen muss, kann den Thermomix nicht gebrauchen. Er ist super geeignet für kleine Haushalte oder im Allgemeinen Privatpersonen, die sich die Arbeit erleichtern wollen.

Wenn einem der Preis zu hoch ist, kann man auch zu Alternativen wie die Maschine von Lidl zurückgreifen ( ca 400 Euro). Ist natürlich nicht ganz so hochwertig, erfüllt aber den Zweck allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.